Freitag, 7. Juni 2013

Ein Frundliches "MUIG" Neue Mitbewohnerin Gini

Huhu heut waren wir loos.. also ich habe vor einigen Jahren selber gezüchtet ein paar Jahre lang mußte es damals dann aufgeben weil es uns selbst schlecht ging zu der Zeit... naja war auch sehr gut so ♥ also das aufhören. Hab dann ja das Hobby gewechselt...

Habe aber dadurch Ahnung von Tier und alles drum und dran ♥ waren also heute los, nachdem wir echt viel gesucht telefoniert und gemailt haben ... Hier gibts echt keine Meeris mehr aus guter Hand tztz... naja von weit weg wollten wir net, langhaar sollte es schon sein... weiblich logisch!

Naja und nun haben wir Gini gefunden! Das erstaunliche is.. die sieht aus wie unser verstorbenes, mit weniger Schokoanteil aber selbe Rasse und sehr ruhig.

Ich hab sie heut Nachmittag mit Kuschelrollen, Kuschelsack, Plateau und jeder Menge schöne Knabbereien zusammen gesetzt und als wären sie schon immer zusamm gewesen... hab voll mit fetzereien gerechnet! Nix... und endlich kann man wieder gespräche hören♥

Naja sagen wir ma soo ich hat sie nich auf der Hand erst daheim.. und sie hat mit ihren 8? nicht wirklich 12 Wochen ca... nen echt dicken Bauch... ich hoff ma das sind nur Blähungen *kicher* konnte aber nix fühlen was sich bewegt etc. bin da ja sehr Geburten erfahren ♥ aber ich schau nun jede Woche nach...

.

Hier sind die 2 ♥ Gini ist eine Sheltie in Schoko weiß ♥  Blümchen eine schoko gold weiße Alpaka falls das jemand intressiert gg.

Ahjo und wir haben nochma Bruteier geholt... die 2. Glucke bekommt nun 15 Eier untern Hintern♥

1 Kommentar:

  1. Wie schön, ein glückliches Ende der Geschichte! Alles Gute für deine bezaubernde Menagerie und ein tolles Wochenende!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen