Mittwoch, 29. Mai 2013

Pfuu ...

Tja Leute.. ich muß nun wohl noch mehr arbeiten... meinem Mann wurde gekündigt.... bin grad etwas ... geplättet... und traurig obwohl wir schon einige Monate zu spät Geld bekommen haben... naja denk nun wars wohl dann soweit... seuftz... suuper.


Kommentare:

  1. Ach wie doof. das tut mir ja echt leid. Blöd sowas :o(( Hoffentlich findet er dann schnell wieder was neues!
    Ich drück mal ganz feste die Daumen. Kopf hoch, wird alles wieder gut (merk ich gerade selbst) :o)

    Liebe Tröstegrüße
    Gnubbel

    AntwortenLöschen
  2. Oh nein, wie schrecklich. Kenn ich, wir sind gerade urplötzlich in einer sehr ähnlichen Situation, ich fühle mit dir.♥
    Liebe Grüße
    susanne

    AntwortenLöschen
  3. Uff, das ist aber auch eine Nachricht! Aber glaub mir, das wird wieder!

    GLG Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Ohje, sowas zieht einen immer runter. Hoffentlich findet er schnell wieder was.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Ach herje na das ist ja echt blöd, mag gar nicht dran denken was da so alles dran hängt.
    Drücke euch die Daumen das er schnell was neues findet.
    Kopf hoch wird schon.
    GLG von Frau keks

    AntwortenLöschen
  6. So was ist Mist, aber denkt bitte Positiv. Es geht immer weiter...

    AntwortenLöschen
  7. Ohje, das hatten wir auch gerade und ich kann das gut nachvolziehen, wie einen das fertig macht. Aber wenigstens hast du was zu arbeiten, das habe ich leider nicht. Dennoch geht es immer irgendwie weiter und mein Mann hat nun auch glücklicherweise was neues gefunden.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  8. :-(

    Das ist immer ein Schock, uns ging es vor etwas über einem Jahr so, dass mein Mann ohne Vorwarnung seinen Job verloren hat. Irgendwie geht es aber immer weiter...

    lg

    AntwortenLöschen
  9. Ach menno, das ist doch nicht fair. Nun bist du endlich mal fit, ohne Zahnweh und das Geschäft läuft gut, daaa muss doch sowas nicht sein. Mist aber auch. Drücke euch die Daumen, dass dein Menne schnell wieder was findet
    LG, Miriam

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Sonja,


    fühlt euch auch von mir ganz lieb in den Arm genommen und ein bisschen Wärme spendend. Mir fehlen echt die Worte, denn das war bestimmt ein großer Schock. Trotzdem, Kopf hoch, es wird schon wieder. Und tu mir bitte einen Gefallen: auch wenn du ungeduldig wie Hulle bist und zauberhafte Sachen machst, die eigentlich keinen Aufschub dulden ;-)) mach zumindest in der ersten Zeit nicht doppelt soviel wie in der letzten Zeit - ich glaube, dein Männle braucht dich genau jetzt!!!

    Sei lieb gegrüßt,

    Anja

    AntwortenLöschen
  11. Ich schaff doch garnich mehr als das was ich schon mache, und das is ja allen schon zu schnell ♥ unter druck fällt einem ja eh nix ein... das is sone sache mit den dingern die man machen soll, aber nich will, weil man, es machen muß und keine lust drauf hat ♥ oder so ähnlich ♥♥

    außerdem bleibt dann das was ich so liebe auf der strecke und das gibts net ♥

    liebste grüße

    AntwortenLöschen