Dienstag, 26. Februar 2013

Kleines leises Lebenszeichen...

.. ich lebe noch... aber bin mehr wie Erschöpft. Morgen hab ich nochn Termin zum Zupfen... eigentlich dacht ich das Biest käme heute schon raus.. pustekuchen... morgen um 11.... da is  ebenfalls der Nerv kaputt...nach 3 Wurzelbehandlungen die gescheitert sind, ist meine Energie und Hoffnung auf Erfolg erloschen... und die Stelle wo die Wsr war schmerzt und knackt beim berühren... also da stimmt was nicht mit.. leider liegt es genau dort wo der letzte der 4 "Schnitzelkauzähne" sitzt.

Ich hasse Entzündungen an den Zähnen ... Bin Mittlerweile so durchgekaut das ich garnix mehr schaff.

Nun kann ich mir bald Gedanken über Zahnersatz machen... ganz hervorragend... das traurige ist ja die Zähne waren gute Zähne... hab keine Gammelzähne oder sowas... nur die Popokarte... mal ehrlich wie wahrscheinlich is das das man 4 neu geblombte Zähne innerhalb eines Jahres durch sterbende Nerven verliert hm?

Bin dann nochn paar Tage weg meine Körperlichen und vorallem Seelischen Wunden lecken.. bin ziemlich traurig und wackelig auf den Beinchen... denn mich plagen Panikattacken ... ziemlich heftige sich oft am Tag wiederholende Atacken... Körperlich haut einen das von Socken.

Habe sogar Probleme lang genug auf den Monitor zu schaun oder am Tisch zu sitzen...

Sorry, leider kann ich nix schönes sagen... der Dawanda Shop ist noch Online ist aber auf abwesend damit ich etwas mehr Zeit zum antworten hab... bzw. mir das besser einteilen kann wie ich das grade schaffe.

Ganz liebe Grüße.. ich vermisse euch ganz ganz doll...


Kommentare:

  1. Ich hoffe, es geht dir ganz bald wieder besser!
    Herzallerliebst
    ANNi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sonja,

    ich drücke dich mal unbekannterweise gaaaaaaaaanz feste... nicht wegen den Zähnen, was ja nu wirklich schlimm ist....sondern wegen den Panikattacken... ich weiß wie furchtbar die sind...aber es kommen auch wieder bessere Zeiten für dich....versprochen..lächel

    LG Marion

    AntwortenLöschen
  3. ich wünsche dir gute besserung und schicke dir ganz ganz viele neue nerven rüber.
    viele liebe grüße
    martina

    AntwortenLöschen
  4. Liebes, ich drück dich ganz feste... hoffentlich isses bald rum.
    Du tust mir so leid.. würde dir sofort was abnehmen, wenn ich könnte.. geteiltes leid is halbes leid wie du ja weißt.
    Kopf hoch.
    Ich hab dich lieb <3
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  5. Hey ich drück dir die Daumen!! Habe das auch gerade hinter mir, musste dann ein knochengängiges Antibiotikum nehmen, da leider der Zahn alleine nicht entzündet war sondern auch der Kiefer. Kenne das mit dem Knacken und Druckschmerz trotz entferntem Nerv. Nach einer Woche dieses Antibiotikums war alles jut und nun wird er nächste Woche verfüllt. Mene Ärztin sagte mir, daß manche Aapotheken gerne ein anderes Antbiotikum geben, wegen der Krankenkassen, aber nur Sobelin bekämpft den entzündeten Kiefer. Deshalb sollte ich darauf bestehen. Blöd auch, daß so eine Kieferknochenentzündung gerne strahlt... konnte kaum noch sagen welcher Zahn weh tat, weil die ganze Seite schmerzte. Meine Zahnärztin konnte meinen Schmerz nach dem entfernen des Nerven gar nicht glauben, bei der provisorischen Verfüllung bin ich aufm Stuhl zusammengesackt... aber sie hat Gottseidank das antibiotikum verschrieben. Kaum zu glauben, daß der Schmerz ein Ende hat... dafür musste ich sogar den Zahnarzt wechseln, weil meiner, ich sags mal vorsichtig, in meinen Augen eher monitäre Ambitionen hatte bei seiner Arbeit.... Ich drück Dir die Daumen, das alles schnell vorbei geht!!!

    AntwortenLöschen
  6. Oh, Du Ärmste- ich schicke Dir auch unbekannterweise ganz liebe Besserungswünsche!Ich kann es nachvollziehen und will gar nicht weiter drüber nachdenken.. ich hoffe, Du hast bald alles hinter Dir und kannst wieder glücklich und schmerzfrei weitergehen..
    Ganz liebe Grüße Annett

    AntwortenLöschen
  7. Ach herrje, du Arme!!! :( Ich wünsch dir alles gute und schnelle Besserung! :(

    Lg,
    Josy

    AntwortenLöschen
  8. Ach Sonjalein, das tut mir so leid! Ich wünsch Dir gute Besserung, irgendwann MUSS doch mal Land in Sicht sein. Lass Dich lieb umärmeln! LG Gaby

    AntwortenLöschen